Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) führte 2008 und 2010 eine repräsentative Befragung zum Verkehrsklima in Deutschland durch. Ausgangspunkt war die Beobachtung, dass es in Deutschland bis dato keine repräsentativen Daten zur wahrgenommenen Verkehrssicherheit und zum sicherheitsrelevanten Verkehrsverhalten der Bevölkerung gab. Mit der Studie „Verkehrsklima in Deutschland“ wurde diese Lücke geschlossen. Die Studie „Verkehrsklima in Deutschland“ verfolgt das Ziel, aktuelle Themen der Verkehrssicherheit darzustellen und sicherheitsrelevante Entwicklungen im Längsschnitt zu verfolgen.

Seiten