Motorradfahren ist gefährlich. Das hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) schon in mehreren Forschungsprojekten und Crashtests untersucht. Um das Unfallgeschehen genauer zu analysieren, ließ die UDV 194 schwere Motorradunfälle im Saarland zwischen Mai 2010 und Dezember 2011 – auch vor Ort an der Unfallstelle – detailliert untersuchen.

Ausgelöst durch die Veröffentlichung von Tests durch das Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) in den USA sind Pkw-Frontalkollisionen mit geringer Überdeckung („small overlap“) wieder in der fachlichen und öffentlichen Diskussion.

Am 15. und 16. September 2014 findet in Wuppertal der 1. Deutsche Fußverkehrskongress statt. Die Intention ist es, die Bedeutung des Fußverkehrs in der mobilen Gesellschaft herauszustellen und aktuelle Lösungen zu diskutieren

Die UDV bei Twitter

BLOG VERKEHRSSICHERHEIT

Siegfried Brockmann
Leiter der Unfallforschung
der Versicherer (UDV)

kommentiert aktuelle Entwick-
lungen rund um die Verkehrs-
sicherheit in Deutschland

Autonomes Fahren: Sicherheit geht vor!

21.05.2014

„Wiener Weltabkommen geändert – Automobilindustrie jubelt“. Das lese ich gerade in einem Online-Artikel und ich verstehe den Jubel auch. Wahrscheinlich jubelt die Bundesregierung mit, die das mit einigen weiteren Ländern eingefädelt hat. Mehr lesen.

Initiativen und Aktionen